Wie trifft man die beste Wahl für seine Zungentrommel?

Eine Zungentrommel ist ein idiophones Perkussionsinstrument, das dazu dient, Töne durch die Vibration der Trommel selbst zu erzeugen. Dieses sehr beliebte Instrument gibt es in vielen verschiedenen Formen. Es ist also legitim, sich zu fragen, wie man eine optimale Wahl der Zungentrommel trifft. Hier können Sie sich weiter orientieren.

Nach der Größe auswählen

Die Wahl einer zungentrommel erscheint schwierig, wenn man sich nicht auskennt. Daher ist eines der Kriterien, die man berücksichtigen sollte, mit der Größe verbunden. Die Größe ist wichtig, wenn Sie das Instrument transportieren möchten oder nicht. Wenn Sie das Instrument auf Reisen mitnehmen möchten, sollten Sie eine kleine Trommel wählen, die nicht zu viel wiegt.

Auch die Größe ist ein wichtiges Kriterium, denn je größer die Größe, desto besser klingt das Instrument. Eine kleine Zungentrommel ist nur für diejenigen geeignet, die energische und schnelle Melodien spielen wollen. Ein größeres Instrument ist dagegen für diejenigen geeignet, die tiefe Töne spielen wollen. 

Nach der Anzahl der Zungen auswählen

Die Zungentrommel wird in verschiedenen Formen hergestellt. Während manche Trommeln 6 Zungen haben, haben andere fast 15. Es ist zu beachten, dass je mehr Zungen Sie haben, desto mehr Töne können Sie spielen. 

Bei einer Trommel mit einer geringen Anzahl von Sprachen ist es klar, dass die Anzahl der zu spielenden Stücke begrenzt ist. Daher hängt die Wahl auch davon ab, wer das Instrument spielen möchte. Für ein Kind oder einen Anfänger wäre es nicht einfach, eine Trommel mit mehreren Sprachen zu spielen.

Auswahl nach der Frequenz

Die Frequenz einer Trommel ist ebenfalls von einer erhöhten Vielfalt auf dem Markt, daher ist es wichtig, eine bessere Wahl zu bestimmen. So gibt es Trommeln mit einer Frequenz von 396, 417 oder 528 Hertz. Die am häufigsten verwendeten Frequenzen sind jedoch nur 440 und 432 Hertz. Die erste Frequenz wird für die Grundmusik des Westens verwendet. 

Lesen Sie mehr :   In Immobilien investieren: Welche Vorteile hat das?

Die zweite Frequenz ist viel weiter entwickelt und hat positive Auswirkungen auf den Menschen. Sie wird für die Yogapraxis und zur Entspannung verwendet. Dies erklärt eindeutig ihren hohen Preis im Vergleich zur Trommel mit der Frequenz 440. Wenn Sie diese Kriterien berücksichtigen, wird Ihnen die Auswahl einer Zungentrommel dann leicht gemacht.